Glashartgewebe / Glashartmatte Gewindebolzen

Diese Laminate sind in den Jahren 1945-50 in den USA als Alternative zu den bis dahin bekannten
Schichtpressstoffen Hartpapier, Hartgewebe und Pressholz entwickelt worden, da deren mechanische,
elektrische und thermische Eigenschaften den gestiegenen Anforderungen neuerer Technologien, insbesondere
der Elektronik und bei rotierenden Bauteilen nicht mehr voll entsprachen.
 

Glasseidengewebe, Rovinggewebe oder Glasfilamentmatte aus alkalifreiem E-Glas als Trägermaterial
und hochwertige Epoxid-, Polyester-, Melamin-, Silikon- und Phenolharze garantieren höchste Qualität
und vielfältige Einsatzmöglichkeiten
.Buchsen aus Glashartgewebe

Außerordentlich gute mechanische Werte auch bei Temperaturen bis 200 ° C, höchste Kriechstromfestigkeit,
sowie eine besondere chemische Beständigkeit und ökologische Neutralität geben diesen Werkstoffen eine
Spitzenposition. Hgw 2372.1 zeichnet sich durch besondere Flammwidrigkeit gemäß den Anfor
derungen
an die Bre
nnbarkeitsklasse 94 V-0 nach UL Subjekt 94 aus
.


Glashartmatte, Alternative zu Schichtpressstoff
Ring aus GlashartgewebeTube aus Glashartgewebe