Die Vorteile von Kunststoff sind:
 
      Duroplaste sind als Fertigteile räumlich engmaschig vernetzte Makromoleküle, die folgende wesentliche Vorteile aufweisen:

 

  •      Geringe Dichte (Massivwerkstoffe ; Schaumstoffe sogar bei hoher Festigkeit. 
     

  •      Weder schmelzbar noch löslich, nur schwach quellbar. 
     

  •       Wärmeleitfähigkeit (ca. 300 - 1000 mal kleiner als von Metall):
    Isolation von kalten bzw. warmen Medien durch fehlende frei bewegliche Elektronen.
    Elektrisches Verhalten: hoher Durchgangswiderstand wegen fehlenden frei beweglichen Elektronen. 
     

  •       Optische Eigenschaften: volltransparente Färbung durch Beimengen von Farbstoffen,
    halbtransparente bis deckende Färbung durch Beimengen von Pigmenten. 
     

  •       Geringer Wärmeausdehnungskoeffizient bringt hohe Maßstabilität 
     

  •       Vorteilhaftes Brandverhalten von Duroplasten (Nach UL94 HB; V-2 bis V-0) 
     

  •       Duroplaste haben keinen Erweichungsbereich, d. h. der Werkstoff behält auch bei hohen Temperaturen
    seine Festigkeit.
     

  •       Hohe Korrosionsbeständigkeit / Chemische Beständigkeit